Franzensbad – Bad Franzensbad AG

Häufige Fragen

FAQ

Home › Häufige Fragen

Allgemeine Fragen

  • Wann kann ich meinen Aufenthalt antreten und bis wie viel Uhr muss ich am Abreisetag das Zimmer freigeben (s.g. Check-in, Check-out).
    Der Antritt des Aufenthalts ist nach 13 Uhr jederzeit möglich. Das Zimmer bitten wir bis 10 Uhr freizugeben.
  • Falls ich Besuch erhalte, ist es möglich diesen in einem ihrer Kurhotels unterzubringen?
    Ja, das ist selbstverständlich möglich. Alle Hotels bieten nicht nur klassische Kuraufenthalte an sondern auch Hotelunterkunft, Kurzaufenthalte oder spezielle Aktionsaufenthalte zum Vorteilspreis. Die gültige Preisliste zu den einzelnen Aufenthaltsarten finden Sie auf unserer Internetseite.
  • Kann ich irgendwo mein Gepäck aufbewahren lassen, im Fall, dass ich aus Franzensbad später abreise?
    Ja, Ihr Gepäck nehmen wir gerne an der Rezeption des Kurhotels, in dem Sie untergebracht sind, zur Aufbewahrung entgegen.
  • Wo kann parken, wenn ich mit meinem eigenen Fahrzeug zu Kur anreise?
    Einen bewachten Parkplatz reservieren wir Ihnen gerne an der Rezeption des Kurhotels, in dem Sie untergebracht sind. Einige Kurhotels besitzen Parkplätze direkt am Haus (Imperial, Pawlik, Belvedere, Dr. Adler und Metropol). Weitere Parkmöglichkeiten gibt es auf dem bewachten Zentralparkplatz der Bad Franzensbad AG oder dem unbewachten Parkplatz hinter dem Aquaforum-Areal.
  • Welche Hotels bieten alle Behandlungen "unter einem Dach" an?
    Ein vollständig ausgestattetes Therapiezentrum mit allen Kurbehandlungen finden Sie in den Kurhotels Metropol, Savoy, Imperial, Belvedere, Dr. Adler und Goethe. Das Kurhotel Pawlik ist mit dem Kaiserbad durch einen unterirdischen Gang verbunden. Im Kaiserbad befindet sich ein neugestaltetes Therapiezentrum, das u.a. Moorpackungen und vor allem Moorbäder anbietet.
  • Falls ich einen Aufenthalt mit Halbpension gebucht habe, ist der Zukauf von Vollpension möglich?
    Ja, Mittagessen können selbstverständlich in allen unseren Kurhotels hinzugekauft werden. Die Preise unterscheiden sich je nach Hotel. Bei den 3*-Hotels kostet ein 3-Gänge-Menü 200 CZK, im Kurhotel Savoy 260 CZK, im Pawlik 290 CZK, im Drei Lilien wird das Menü für 290 CZK angeboten und im Imperial für 410 CZK.
  • Kann ich mich vom Bahnhof oder der Autobushaltestelle zum Kurhotel fahren lassen?
    Ja, im nahegelegenen Bahnhof gibt es die Möglichkeit, sich ein Taxi zu bestellen. Die Autobushaltestelle befindet sich direkt im Zentrum, in unmittelbarer Nähe aller Kurhotels.
  • Wie kann für Aufenthalt und Dienstleistungen bezahlen? Ist bei Ihnen möglich mit Karte zu bezahlen?
    Ja, das ist möglich. An der Rezeption können Sie sowohl mit Bargeld als auch Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren Kreditkarten von VISA, EuroCard/MasterCard, Maestro, American Express, Diners Club. Den Aufenthalt können Sie auch im Voraus per Banküberweisung bezahlen.Kreditkarte
  • Bieten Sie auch Geschenkgutscheine an?
    Ja, Geschenkgutscheine und begleitendes Informationsmaterial schicken wir Ihnen gerne per Post oder auf Wunsch per E-Mail zu. Die Gutscheine werden auf den Namen der beschenkten Person ausgestellt und auf den von Ihnen gewählten konkreten Kur- oder Erholungsaufenthalt. Es ist ebenfalls Gutscheine für den Kauf von Dienstleistungen der Bad Franzensbad AG im Wert von 50, 100, 200 oder 500 Euro ausstellen zu lassen. Gibt es bei Ihnen die Möglichkeit, Wäsche zu waschen?
    Ja, in jedem Hotel können Sie gegen Gebühr Ihre Kleidung zum Waschen geben. Die Höhe der Gebühr teilt Ihnen die Rezeption des Hotels mit, in dem Sie untergebracht sind.
  • Gerne würde ich in Franzensbad meine Zeit mit Sport ausfüllen. Ist bei Ihnen z.B. möglich, ein Fahrrad auszuleihen?
    Fahrräder leihen wir Ihnen gerne im Kurhotel Pawlik, wo sich ein neuer Fahrradverleih (Mountain Bikes, Stadt- und Kinderfahrräder) namens Bike Station befindet. Wenn Sie Ihr eigenes mitbringen, gibt es eine Fahrradaufbewahrung im Hotel.
    Sportliebhaber können weiterhin die Innen- und Außenbassins des Aquaforums – des größten und schönsten Aquaparks der böhmischen Kurbäder – nutzen.
    Die schönen Kurparks laden zu Spaziergängen ein, Nordic-Walking-Stöcke können Sie an der Rezeption des Kurhotels oder im Infocentrum František leihen. Weiter können Miniaturgolf, Russische Kegel oder Petanque am Kurhotel Imperial spielen. In der Nähe befindet sich ein Fußball- und Tennisplatz. In der Umgebung der Stadt gibt 12 Golfplätze, die am nächsten gelegenen 18-Loch-Anlage finden Sie in der 6 km von Franzensbad entfernten Stadt Hazlov.
  • Haben Sie Internet?
    Ja, WiFi gibt es in allen Kurhotels, in den 4*-Hotels ohne Gebühr, in den 3*-Hotels gegen Aufpreis. Im Rezeptionsbereich, in der Bar oder in den Gesellschaftsräumen steht allen Gästen der Bad Franzensbad AG ein Computer mit Internetverbindung zur freien Nutzung zur Verfügung. Gegen Gebühr ist die Internutzung auch im Infocentrum František möglich.
  • Worin unterscheiden sich die Unterkunftskategorien?
    Die Kategorie der Unterkunft unterscheidet sich je nach Hotel. Allgemein lässt sich sagen, dass sich die Kategorien in der Größe, der Ausstattung und der Lage der Zimmer unterscheiden. Je höher die Kategorie, desto größer und ruhiger ist das Zimmer und der Blick geht überwiegend auf den Park oder die Kurpromenade.

Druckansicht | Seite drucken | Nach oben

Franzensbad

CS DE

František

2015 © Bad Franzensbad AG